Was ist bei Geschaeften mit einem auslaendischen Unternehmen zu beachten?

3. März 2012

Das Wichtigste bei Geschaeften mit auslaendischen Unternehmen ist, dass Sie einen Gerichtsstand vereinbaren, vorzugsweise in Deutschland. Dieses sollte möglichst in Ihren AGB stehen, auf welche Sie im Vertrag auch verweisen müssen, sofern solche bestehen. Bei der Ausarbeitung dieser AGB helfen wir Ihnen gerne weiter.